Veranstaltungen im Markt Pöttmes

Einladung zur Lesung "Das Lächeln des Emigranten"

Beschreibung:

Haralampi G. Oroschakoff - Maler, Künstler, Erzählender

Schorner Schloßgarten, Eingang von der Schloßstraße 3, 86554 Pöttmes

Eintritt: € 10

(an der Tageskasse)

 

***

Um unsere Kultursehnsucht zu stillen, umrahmen wir diese besondere Lesung

mit

Triosonaten von Vivaldi, Corelli und Bach,

unter der Leitung von Georgij Munteanu (Cembalo),

Verena Einsiedler (Violine), Hedwig Oschwald (Violine) und Benedikt Widmann (Kontrabass)

 

***

Es besteht die Möglichkeit das Buch zu erwerben und signieren zu lassen.

***

 

Nach langem Entzug - kommen und genießen Sie anspruchsvolle Kultur in der Natur!

Wir freuen uns Sie endlich wieder begrüßen zu dürfen.

 

Ihre

Ludwiga Baronin Herman

 

Kulturreferat der Marktgemeinde Pöttmes, kulturreferent@markt-poettmes.de phone: 0171-4929444

 

Anmeldungen bitte mit Namen und Telefonnummer unter:

 Kulturreferent@markt-poettmes.de

Die Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter statt.

 

Damit wir weiterhin gesund bleiben, bitten wir darum eine eigene Sitzgelegenheit mitzubringen, die Hygiene-, Abstandsregelungen und Maskenpflicht bis zum Platz einzuhalten.

-sollten bis dahin weitere Lockerungen möglich sein, werden wir das natürlich frohen Herzens umsetzen ;-)

 

Haralampi G. Oroschakoff ist Maler, Künstler und Erzählender. Mit der Vorstellung seines neuen Buches nimmt er uns  mit auf die Reise in die Welt und den geschichtlichen Spannungsbogen Osteuropas: „…der strategischen Interessen der Europäischen Mächte gegenüber dem kaiserlichen Russland und dem Osmanischen Reich hundert Jahre zuvor.“  (Zitat S. 278 aus Das Lächeln des Emigranten ist die Suche nach Identität im Wechsel der Zeitgeschichte, die Geschichte eines Liebenden, der Kunst zu Leben und eines Lebens durch und für die Kunst. https://www.oroschakoff.com

Termin:
Ort:Schloßgarten in Schorn
Veranstalter:Kulturreferat Pöttmes

drucken nach oben